Mit der ersten Buchpräsentation in Wien in die Sommerpause

Der Kunstraum in den Ringstraßengalerien bot den attraktiven Rahmen für die erste Präsentation meines Buches GOTT-BEFREIT VON RELIGION am sommerlich warmen Abend des 11. 6. 2019.


Florian Kliman vor einem Bild von Elvira Sirio




Siegfried Klammsteiner stellte die Fragen an den Autor. Sophie Kliman las Liedtexte von Bob Dylan. Andrej Kliman las aus einigen Stellen des Buches "GOTT - BEFREIT VON RELIGION" , Sophie Kliman und Mariella Kliman boten eine eigenständige Fassung der Dylan-Lieder "God on our Side" und "The Times, they are a'changing" für zwei Frauenstimmen am Klavier. Bei einem kleinen Imbiss und anregenden Gespräch klang dieser Abend aus.


Ich danke allen Gästen, besonders den aus Oberösterreich angereisten, für ihr Erscheinen und meiner mitwirkenden Familie für ihre große Unterstützung. Besonders danke ich auch Hubert Thurnhofer, der seine Räumlichkeiten in dieser spektakulär prominenten Lage zu so großzügigen Bedingungen zur Verfügung gestellt hat.


Mehr als nur einen Dank möchte ich Siegfried Klammsteiner widmen, der viel seiner Zeit investiert hat, das Buch zu studieren und in Vorarbeiten und Gesprächen die dahinterliegenden Anliegen herauszuarbeiten. Da man als Autor durch die jahrelange Beschäfttigung mit dem Thema unvermeidlich aus einer Innensicht heraus formulieren würde, war es immer schon mein Wunsch, das Buch in einem Zwiegespräch durch Fragen "von außen" dem Zuhörer näher zu bringen. Auf Grund vieler zurückliegender Gespräche zwischen uns war Siegfried meine Traumbesetzung für diesen Part des Abends und ich darf mich glücklich schätzen, dass das auch tatsächlich so möglich war.


Ich verabschiede mich damit in eine kleine Sommerpause. Im August wird hier wieder der Blog fortgesetzt.

52 Ansichten