Sommerkino?!?

Wie soll das denn funktionieren?

 

Mit einem Minimum an Technik und ohne Kabelsalat* baue ich in einer Ecke mein Sommerkino auf.  Mit dem besonders für kleinere Räumlichkeiten geeigneten kabellosen Aufbau kann das Sommerkino überall stattfinden.*  Wegen der Kürze der Videos (4-5 min) ist sogar eine Teilnahme im Stehen denkbar. 

 

Typischer Ablauf:

  • Video "Quintessenzen" (eine Einführung)

  • Vorstellung Buch & Autor

  • Weiteres Textband nach ihrer Wahl

  • Gesamtdauer (ohne Diskussion ca. 40 Minuten)

 

Sonst noch:

  • Zur Einführung kostenlos überall in Österreich

  • Dauerhafter freier Zugang zu allen 5 Textband-Videos für alle Besucher

  • Folder mit allen in den Textbändern verarbeiteten Texten

  • Den Sekt nehme ich auch gleich mit ((falls er kalt gestellt werden kann;-) 
     

* Verwendet wird ein superkompakter akkubetriebener Beamer mit integriertem Lautsprecher und eine mobile Leinwand. Falls größeres  Equipment und mehr Platz vorhanden ist, kann das Sommerkino auch problemlos auch auf größere Räumlichkeiten adaptiert werden.

Geht das denn:
Gott ohne Religion?
Im Juni 2020 in 2. Auflage im Bayer-Verlag erschienenen Buch schildert Florian Kliman, wie  wichtige Erkenntnisse der Wissenschaft nach einem neuen Bild von Gott rufen. Unsere Religionen können dies nicht anbieten, weil es sie selbst radikal in Frage stellen würde. Das sich erst entfaltende evolutionäre neu Bild der Welt hingegen hät dazu überraschende neue Ansätze bereit.
374 Seiten, 19€
5 Textbänder von Florian Kliman
Quintessenzen

Textbänder...

... entstanden nach einer Idee inmitten eines endlosen Strandes am Atlantik. Inhaltlich gesehen sind es 5 Gedankenströme, die als Textbänder mit Eindrücken dieser Welt zu etwas Neuem verschmelzen, Nach meinem Wunsch sollten sie die Gedanken beflügeln, neue Sichten auf Vertrautes einzunehmen.

 

Das sind die Themen der Textbänder:

Quintessenzen

Eine Einführung


Erwacht

Das unbegreifliche Geschenk der Existenz


Zum Leben

Eine Laudatio auf das Wasser, der Wiege des Lebens 


Und nicht allein

Eine Würdigung aller unserer Mitbewohner auf diesem Planeten


Zum Glück

Der Mensch und sein Glück

Technisch gesehen sind die  5 Textbänder 4 -5  Minuten lange vertonte Videos, die Texte  basierend auf dem Essay "Aufleben" in meinem Buch mit Videoaufnahmen

(Format 16:9, HD-Auflösung) aus aller Welt verbinden. In den Foldern, die den Besuchern des Sommerkinos ausgehändigt werden, können die Texte nachgelesen werden.

Natürlich ist die Wirkung  der Bilder auf einer Leinwand ungleich größer als auf einem Computer oder Laptop. Auch die Musik kommt wesentlich besser zur Geltung. Das Sommerkino ist außerdem mehr als nur ein, zwei Videos. Also: kommen Sie hin, es wird ein Erlebnis! Damit Sie sich trotzdem schon einen ersten Eindruck verschaffen können stelle ich hier das Einführungs-Textband online zur Verfügung.